Hi Randy, wollte Dir nur kurz mitteilen, dass ich jeden einzelnen Post von Dir verfolge, auch wenn ich nur ganz selten kommentiere. Es fällt mir auch schwer ein “gefällt mir”, aufgrund Deiner Leidensgeschichte, zu klicken. Auch wenn ich Dir gerne Signale senden würde, dass ich gedanklich sehr oft bei Dir bin. Die meisten Deiner Posts lese ich sogar 2, 3 Mal, weil es einfach unfassbar ist was Du alles durchmachen musst und wie Du damit umgehst. Ich habe den aller, allergrößten Respekt vor Dir. 󾮗󾮞 Versuche weiter so stark zu bleiben! ✌️ Es gibt soooo viele Menschen die Dir die Daumen drücken! ✊ Ich bewundere Dich sehr, vorallem auch deshalb, weil Du Dir auch in den aller schwersten Zeiten immer treu bleibst. Alles, alles Gute!!! Michael (Hessi)

Ferenc Hegyi
20. Juni 22:17
Ein Fan aus Ungarn !!!!!!!

Ferenc Hegyi
13. April 02:42
Lieber Randolph , es ist so viel passiert seitdem wir uns in Ungarn getoffen haben , ich weiss es nicht ob du dich an mich erinerst auf dem Weg nach Komló hab ich Dich angehalten um dir eine Cola zu geben , aber es ist nicht so wichtig , ich leide unter schweren Depressionen und Panikkarnkheit , aber als ich Dich traf habe ich ein solchen “energie sub “ bekommen das glabst du nicht, es ist mir vieles kalr geworden, man muss in der Seele reich sein und kämfen um die Krankheit zu besiegen , das Treffen wahr kein zufall das glaube fest , Du bist mit deimem willen und und deimem “es gibt nichts unmügliches “ einstellung und Lebenswillen ein Vorbild geworden ich bin stolz das ich Dich kenne!!!! Feri aus Ungarn

Flow hat geschrieben: „NEVER EVER GIVE UP Randolph Westphal Du bist inspiration für so viele und wirst auch diese Schatten überstehen! UNSTERBLICH BIST DU und ein Krebs zwingt Dich nicht so einfach in die Knie!!!! Ich schicke Dir Kraft und Glückseeligkeit, die Du mit Deinem Weg so vielen gibst!!!“

Joe Thomas

God bless the world for people like you willing to give their time to showing others what can be done with determination and pure guts thank you for being an insperation too many keep up the good work

Janet Killgore

I just read a story about you and your journies in our local paper. What was said, what you said, was very inspirational to me, and I wanted you to know that your efforts had touched me deeply. For nearly 29 years, I have been dealing with chronic illnesses. And for the first 5 years, doctors not only had no answers as to why I felt as I did, they usually hinted that I needed a mental check-up! If I hadn't been a nurse, and learned to listen to my body, I might have believed them. Over the years, my body has seemed to fallen apart more and more, with more problems being diagnosed every few years. Now, when I finally realize how VERY important it is for me to do a MUCH better job of taking care of my body, I don't know if I can do much at all. I now know I may have passed the point of no return, and it's my own fault! However, I will not stop trying, no matter how discouraging my days may be at times. None of the many health problems I have are fatal, just chronic. And chronic can go on and on and on for a lifetime! I share this with you because your story reminded me, once again, to never, ever give up, no matter how hopeless or dismal the outlook may appear, because in striving, and living, there are great and small things to do and see, and people who need us, and others who have gifts for us; in other words, LIFE!

Mary hat geschrieben: „I'm not sure but I'm praying that your saying, “all is well!”
God bless your gentle soul who brings strength too many~“

Mike hat geschrieben: „We all believe in you. You are our strength like no other!!“

You are always in my thoughts. You helped me a lot and taught me, Never Give Up

Mary hat geschrieben: „I keep praying for you Randolph, you are and continue to be an inspiration to many! You are a remarkable man! God bless you and continue to heal your body!“

Ja, ich kenne das, wenn man keine Kraft mehr hat. Dann braucht man etwas/jemanden, der einem Kraft gibt. Sonst ist man verloren. Bummm Bummm, die Mönche schlagen die grosse Trommel! Aber verloren bist du noch lange nicht! Du hast dir immer selbst geholfen. Vertrau auf deinen Mut! Auf dich!!!! Auch wenn dein Körper älter geworden ist: Die Power ist im Kopf!!!!! Und du hast mehr Power als alle jungen Leute zusammen, die ich kenne!!!!!
Es ist an der Zeit, dass auch du dich mal anlehnen darfst. Ich bin mir sicher, dass du jemanden findest, der deinen Kampfgeist hat. Natürlich nicht exakt deinen, so stark ist kaum einer. Aber jemand, der sich auch vom Schicksal nicht unterkriegen lässt, wie du!! Den brauchst du – und der sucht dich!!!

Bummm Bummm, rhythmisch, dadamm, bummm bummm! Ich habe noch nie etwas grossartigeres als diese Mönche gesehen, so in sich ruhend, so anspruchslos, so hellwach.

Liebe Grüsse aus Luang Prabang von Kitti

Flow hat geschrieben: „Keep fighting, brother! Ich schicke Dir Kraft und positive Energie aus Sydney! Du hast so vielen geholfen! Du schaffst auch diese Hürde!!!!“

Gerd hat geschrieben: „Hallo Randolph, wir kennen uns zwar nicht persönlich, aber ich “verfolge” dich, wie so viele auch, und drück Dir alle Daumen und wünsch Dir alles Gute ! never surrender ! viele Grüße aus Down Under Gerd“

Marén hat geschrieben: „Ich drück dir alle Daumen !!!!gib nicht auf Randolph !!!!!!!! Die Welt brauch so tolle Menschen wie dich !!!! Ich kann es immer wieder nur sagen !!!!!!“

Sigi Müller
10. November 08:16
Guten Morgen Randolph
Ich habe Ihren Post gelesen und ich kann es nachempfinden. Wir kennen uns nur vom sehen, wenn Sie von hinten angeradelt kommen und rufen: “Achtung Hunde” so habe ich die Zeit meinen Diego anzuleinen.
Ich mache seit 2011 mit diesem scheiß Krebs rum. Erst nur Vorstufe dann invasibler Brustkrebs. Bestrahlung, Chemo, viele OPs….. Aber wie sie selber ja wissen da müssen wir durch! Im Moment sind Sie ohne Kraft. Aber es lohnt sich weiter zu kämpfen. Wir haben hier in unserer Wohlfühlzone Deutschland wenigstens das Glück das uns geholfen werden kann. Würden wir in einem anderen, viel ärmeren Land leben, dann wären wir schon tot. Und sie haben doch schon so viel bewegt…. Jetzt müssen Sie sich bewegen, immer und immer weiter. Wenn Sie die OP überstanden haben dann wird der Alltag wieder Einzug halten und nachdem allen, wissen wir wie schön Alltag ist.
Ich wünsche Ihnen für die nächste Zeit alles Gute! Uns kriegt der Sensemann noch lange nicht!
Also… Augen zu und durch!!!!
Seien sie ganz lieb gegrüßt
Sigi Müller

Mike hat geschrieben: „You remember when we met?? I was at a very low point in my treatment. I was not doing good, yet somehow we found each other. You helped me alot Randolph. Helped me to get where I am today. Yes you gave me hope and now I want you.to remember my story and how far I have gotten, thanks to you. You said to me many time, don't give up .. and I haven't. Be strong“

Christina hat geschrieben: „…ich wünsche dir auch alle Kraft dieser Welt…….., aber……..wir hier können überhaupt nicht mitreden, weil wir Gott sei Dank nicht mitfühlen können ( weil wir gesund sind)…wie es innen drin in dir aussieht. Es ist immer leicht geschrieben…Kopf hoch, du schaffst das, Auf geht's……….es tut mir sehr, sehr leid……!! Du bist ein sehr starker Mensch……………..!“

Marén hat geschrieben: „Das tut mir echt weh zu hören 󾌹der verfluchte Krebs 󾌽!!!!
Du wirst auch das schaffen da bin ich sicher ?? Du bist so stark !! Ich wünsche dir von ❤️Kraft und Zuversicht dass alles wieder gut wird !!! Die Welt braucht solch tolle Menschen wie dich !!!!!!!!!!!!! LG“

Hi Randy,
ich bin echt sprachlos und geschockt über Deine Nachricht.
Es fällt mit schwer Dir dem Mutmacher Mut zu machen weil ich weiß,
dass ich das nicht so gut kann wie Du.
Ich bin mir sicher, Du hast schon bei unserem Treffen etwas gespürt, jetzt ist es raus und
Du wirst dass machen was Du bei den anderen OPs auch gemacht hast: Kämpfen.
28 OPs 28 Siege , Du bist der Sieger und das wirst Du auch bleiben.
Ich wünsche Dir viel Kraft und das was Du immer anderen gegeben hast : Mut.
Ich bete für Dich den Sieger
Dein
Bernd

Gerd hat geschrieben: „Mann Randolph, jetzt hast Du schon soviel erreicht, gekämpft wie ein Löwe, das packst Du auch noch ! WÜnsch Dir alles Gute und Never surrender ! Drück Dir die Daumen Vele Grüße Gerd“

Katja hat geschrieben: „Hey Randolph gib nicht auf Du schaffst das auch noch! Hast doch schon so viel geschafft und erreicht. Dein Team braucht Dich!!!! Ich wünsche Dir alles Gute!󾮗󾮗󾮗“

Anja hat geschrieben: „Hey buddy, your message is the same I have and give out “Never give up” You have more friends then you ever believe and you made along your incredible journey. I'm sure all of them will send prayers out for you in this difficult time. You're not alone :) Keep us posted“

Sigrun hat geschrieben: „Kopf hoch, Randy!! Das packst du auch noch!!! Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Zuversicht. Du hast schon so vieles gemeistert……. Wenn es einer packt, dann DU!!! Gib nicht auf. Bleib tapfer!!!“

Lieber Randolph, ich wünsch Dir einfach nur alles, alles Gute und hoffe, dass es Dir bald wieder gut geht und Du noch vielen Menschen gemeinsam mit Deinen Hunden Mut machen kannst. Liebe Grüße aus Berlin, Annette

Marén hat geschrieben: „Du machst so vielen Mut !!! Meinen aller aller größten Respekt Randolph !!! Du bist ein toller Mensch …..“

Annette hat geschrieben: „Lieber Randolph, ich wünsch Dir einfach nur alles, alles Gute und hoffe, dass es Dir bald wieder gut geht und Du noch vielen Menschen gemeinsam mit Deinen Hunden Mut machen kannst. Liebe Grüße aus Berlin, Annette“

Anja Rietdorf You did an awesome journey in the last 25 years, and you inspired so many, many people. I'm glad I met you on my trip across Canada 2013. Alles gute fuer Dich, guten Heimflug und ein guten Start zu Hause

Randy

I just read your story in an article in the local Amherst NS paper, you truly are a fighter , I am a 2-1/2 year survivor who was diagnosed with leukemia and have fought through the chemo and stem cell transplant , living every day to the fullest and encouraging others along the way , positive thinking every day has helped myself and my family carry on a normal life .

We all as fighters need to rally the troops to end this nasty illness together, keep strong , positive as I know you will

Regards

Fellow fighter and survivor

Wayne Myatt
Purchasing Manager

Joe hat geschrieben: „Keep going strong you are a inspiration the world needs more people like you“

Deborah hat geschrieben: „Thank you Randolph for the descriptive story of your journey through Detroit. Sorry you are having such a difficult time with your mouth. I wish you better days & pray that you meet kind & caring people along the way. What you are doing is a huge awareness of the effects of Cancer. Keep your spirits up Randolph as many are praising your efforts

Andrew J. McRae hat deinen Status kommentiert.

Andrew hat geschrieben: „You're amazing!!!' You're such an inspiration !“

Deborah hat geschrieben: „To are a great inspiration to all mankind. Keep on keeping on.“

You are a great inspiration for all those who are following you on your journey. I personally want to thank you for all the awareness you bring to Cancer. Both my Grandmother's died from Cancer. My Paternal died at age 54 after 5 yrs. of surgeries, chemo & suffering. My Maternal died of Bone cancer in her knee when she was 85 & had to have here leg amputated from the knee down. I grew up seeing the suffering both of them endured. I applaud your courage to go through all that you have. Keep up the good work & Take Care & God Bless you Randolph. Deborah

Christian Squier

16.01.2014 00:51

Christian Squier

Randolph

we meet this am at the 4 points Sheraton. you where packing up for your journey (I was in lobby, had a cane and donated) I wanted to say thank you and your story has made a difference in my life. I mentioned my mom 2 yrs ago was diagnosed breast cancer and today is fine. I hope your trip today was good and the little bit of cold and snow did not hold you back. Peace be with you

Christian

Mr. Westphal,

Last week while you were in Leesburg, as I was walking down the street you stopped me and asked me for directions to a hotel or motel. I am sorry that with the cars backed up behind you I could not help you more. I told my wife that night that if I had more time to think I would have invited you to stay at my home. I saw that you had 2 special friends, (your dogs) and a bike and I thought you must be on an adventure. As you drove away I saw that you had Utah license plates, which is where I was born. I was sorry to see the cars backed up behind you, which cut our conversation short.

I didn't know your name until I saw a small article in the paper today.

If you are ever back near Leesburg and need to stay the night and a meal for yourself and your dogs, you are more than welcome in my home. May God will bless you and your canine friends on your journey, with your very simple but important message.

Best wishes,

Cody Francis
571-436-1002
Hamilton, Virginia (near Leesburg)

Hallo,

Es ist lange her, aber ich denke immer wieder an Dich, und Deinen Willen und Deine Kraft. Falls Du Dich nicht erinnerst, wir haben Dir vor ein paar Jahren Deine jetzige Webseite erstellt.

Jetzt lese ich Deinen Bericht vom Januar 2014 und mir geht es ganz schlecht wenn ich das so lese und höre, und wollte Dir, wenn auch nur per E-Mail, ein wenig Kraft rüberschicken und hoffe, dass Du die richtigen Leute findest und bessere Zeiten haben wirst.

Mit einfachen Worten. Ich bewundere und beneide dich indem was Du tust und geschafft hast. Bleib stark.

liebe Grüße

Jan

Janet Killgore

I just read a story about you and your journies in our local paper. What was said, what you said, was very inspirational to me, and I wanted you to know that your efforts had touched me deeply. For nearly 29 years, I have been dealing with chronic illnesses. And for the first 5 years, doctors not only had no answers as to why I felt as I did, they usually hinted that I needed a mental check-up! If I hadn't been a nurse, and learned to listen to my body, I might have believed them. Over the years, my body has seemed to fallen apart more and more, with more problems being diagnosed every few years. Now, when I finally realize how VERY important it is for me to do a MUCH better job of taking care of my body, I don't know if I can do much at all. I now know I may have passed the point of no return, and it's my own fault! However, I will not stop trying, no matter how discouraging my days may be at times. None of the many health problems I have are fatal, just chronic. And chronic can go on and on and on for a lifetime!
I share this with you because your story reminded me, once again, to never, ever give up, no matter how hopeless or dismal the outlook may appear, because in striving, and living, there are great and small things to do and see, and people who need us, and others who have gifts for us; in other words, LIFE!

Hallo Randolph,

etwa um dieses Jahr herum muss es gewesen sein, als ich dich in Speyer auf
der Straße traf und wenn ich mich recht erinnere haben wir zusammen in einem
Lokal etwas getrunken und gesprochen.
Deine Visitenkarte habe ich heute noch, weil mich der Spruch darauf immer noch beeindruckt und jetzt habe ich mal im Internet nachgeschaut und deine Seite entdeckt.
Ich hoffe, dir geht es nach dem Unfall wieder besser?
Auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute!

Herzlichst
Hans Jürgen

- ehemals ADFC-Vorsitzender der Region Speyer, Rikschafahrer
www.rikscha-tours.com

Ich haette Dich auch gerne noch einmal gesehen, aber Prince George ist 6-7 Stunden Autofahrt von Vernon. Ich glaube an Dich, Du hast einen ausergewoehnlich starken Willen und dein Team hilft dir dabei. Du bist in meinen Gebeten. Wir werden uns wieder sehen wenn Du zurueck nach Canada kommst, da bin ich mir sicher. Ich weiss Du wirst in Halifax beginnen und irgendwann sicherlich auch wieder mal nach BC kommen. Meine Tuer steht immer fuer Dich offen. Weisst Du denn nun schon wie ihr alle nach Hause kommt.??? Ich sehe es an Deinen posten das es nicht einfach ist. Hugs and love your way my friend, we never will give up, I guess that's still the German part in us lol.

Laval Voisine

Hi Randolph,nice to have news from you we are feeling well, Suzanne always work too much but she loves his job.For myself always working and selling leather but I moved my store two years ago. Don't give up you're an Iron man and you give hope to everybody following you…and your courageous dog obviously.

Unterhaltung Donnerstag gestartet

13:25

Philip O'Leary

Hi Randolph, greetings from southern Finland. I am pretty sure that you cannot remember me but several years ago I had the pleasure and honour of having you stay with me and my family when you and Yukon were on your way to Nordkapp. For years I have tried to follow your bounties across the globe. I have also wondered many times what was it that gave us that brief chance to meet and talk. Earlier this year I too was diagnosed as having malignant melanoma. Then I understood that by some strange turn of fate our paths crossed. I knew immediately that we met in order that I could understand that this is just another milestone in life. Not the finish line. I asked my children if they remembered you after I told them about my cancer. With great humour my eldest son asked if I was going to buy a new bike and finally get the dog I always wanted… I have been operated on 4 times and it looks promising at the moment. Either way I would like to thank you for spending time with us all those years ago and also for your inspiration. As I have suffered other setbacks in life also in descent years, divorce being the worst, I see this as just another bump in the road. I have adopted the Japanese phrase to help keep me going: “Nana Korobi Ya Oki”. Just let me know if you ever need accommodation in Finland or Ireland. Take care, Philip O'Leary


 

15
Sebastian schrieb am 27.06.2013 10:25:50

Absolut beeindruckendes Projekt. Ich ziehe den Hut vor Leuten wie dir! Wünsche dir in der Zukunft alles Gute und eine tolle Reise! Beste Grüße aus Salzburg!
14
Jutta Ziegler schrieb am 30.05.2013 21:03:33

Smile viele Grüße aus Nidderau, mach weiter so, eine Gute Fahrt und viel Erfolg auf deiner Reise Gruss Jutta und Andy
13
Jutta Ziegler-Frenger,17684, 01724424468 schrieb am 30.05.2013 21:00:43

Smile viele Grüße aus Nidderau, mach weiter so, eine Gute Fahrt und viel Erfolg auf deiner Reise Gruss Jutta und Andy
12
muth,robby schrieb am 11.05.2013 08:22:42

viel erfolg Smile
11
Carmen Krüger (Gabellone) schrieb am 09.05.2013 17:41:34

Lieber Randolph wir kennen uns schon sehr lange,ich wünsche dir alles gute auf deiner reise,du bist für mich ein Vorbild dass man jeden Tag aufs neue den Krebs besiegen muss. Alles gute ...carmen😊😊

Dear Randolph.
We saw pictures of you and your dogs in the local paper taken when you biked through Salmon Arm,saw your
interview on youtube and want to know how we could send you some support money.
Your record,your story is so moving ,your love for your animals so astounding and the message you give all of us is
so wonderful.You are truly an inspiration to mankind.Never give up.
We are awed by you and your achievement.
Herzliche Gruesse,
Ingrid and Helmut Becker

Hi Randy,

Thanks so much for stopping in today to share your story with us. As mentioned, I connected with our Marketing and Communications team and unfortunately they do not have the resources to promote your North American bike ride and story. That said, we encourage you to reach out to some local media outlets with your story because we believe that any discussion on the cancer fight is important.

That said, I know your next course of action today was to visit The Vancouver Sun/Province – I hope that meeting went well. I would like to suggest that you also try to get in touch with:

24 Hours (Publication & Online)
554 East 15th Ave, Vancouver

Metro (Publication & Online)
1190 Homer Street, Vancouver

Asking for the Editor at either or these outlets is probably your best bet.

Thanks again for reaching out and GOOD LUCK on your ride across North America!

Warm Regards,
Deanna

Deanna Salituro
Team Lead, Annual Giving
Canadian Cancer Society, BC and Yukon Division
Tel 604-675-7325 Fax 604-675-7336
565 West 10th Avenue
Vancouver, BC V5Z 4J4
Connect with us online
Cancer.ca | Facebook | Twitter | Youtube